COMPUTERBILD, WIRKLICHKEIT UND FIKTION – HAJO DROTT

COMPUTERBILD, WIRKLICHKEIT UND FIKTION – HAJO DROTT
FRANKFURT AM MAIN, 1997

Das vorliegende Buch versucht Antworten zu geben und Fragen zu stellen über den historischen Zusammenhang zwischen Kunst, Wissenschaft und computergenerierten Bildwelten mit ästhetischem Anspruch. Weiterhin werden Themen betrachtet, die die durch das Medium Computer entstandenen Ästhetiken tangieren, bei denen vermutet wird, dass sie nicht mit den Begriffen einer tradierten Kunstbetrachtung im Kontext stehen und einer neuen Definition bedürfen.

Herausgeber:

dot-Verlag, Frankfurt am Main, 1997
Dr. Dotzler Medien-Institut
Dissertation von Dr. Hajo Drott, 1995
Ludwig-Maximilians-Universität München
Deutsch
Taschenbuch, 426 Seiten
Preis: 20,00 Euro