ARNO BECK

Arno Beck, dig-it-all, 2020, Ausstellungsansicht
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Leinwand, 30 x 40 cm, 2020
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Leinwand, 30 x 40 cm, 2020
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Leinwand, 30 x 40 cm, 2020
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Leinwand, 30 x 40 cm, 2020
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Leinwand, 30 x 40 cm, 2020
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Leinwand, 30 x 40 cm, 2020
Arno Beck, Faster than the Speed of Like, Tusche auf Rein Hadern Papier, 160 x 122 cm, 2019
Arno Beck, Ausstellungsansicht, Detail Schreibmaschinenzeichnungen, 2020
Arno Beck, Windows 1, Auflage von 5, Siebdruck auf Glas, 75 x 96 cm, 2016
Arno Beck, Unpainted, lichtechte Tinte auf Papier, 71 x 53 cm, 2019
Arno Beck, Unpainted, lichtechte Tinte auf Papier, 71 x 53 cm, 2019
Arno Beck, Bitmap, mixed Media, 83,5 x 64 cm, 2019
Arno Beck, Bitmap, mixed Media, 83,5 x 64 cm, 2019
Arno Beck, o.T., Acryl auf Leinwand, 50 x 60 cm, 2020
Arno Beck, Interface, Schreibmaschinenzeichnung auf Japanpapier, 22,5 x 22,5 cm, 2015
Arno Beck, Interface, Schreibmaschinenzeichnung auf Japanpapier, 22,5 x 22,5 cm, 2015
Arno Beck, o.T., Plotterzeichnung, Tusche auf Papier, 71 x 53 cm, 2020
Arno Beck, Accumulation II, Tusche und Bleistift auf Rein Hadern Papier, 160 x 122 cm, 2019
Arno Beck, IRL Serie, Acryl und Lack auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2020
Arno Beck, IRL Serie, Acryl und Lack auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2020
Arno Beck, IRL Serie, Acryl und Lack auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2020
Arno Beck, IRL Serie, Acryl und Lack auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2020
Arno Beck, IRL Serie, Acryl und Lack auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2020
Arno Beck, IRL Serie, Acryl und Lack auf Leinwand, 50 x 70 cm, 2020
Arno Beck, Ken vs Venus, Edition von 5, Schreibmaschinenzeichnung auf Alt Burgund Papier, 53,5 x 60 cm, 2019
Arno Beck, Zeus vs M.Bison, Edition von 5, Schreibmaschinenzeichnung auf Alt Burgund Papier, 53,5 x 60 cm, 2019
Arno Beck, Chun Li vs Venus, Edition von 5, Schreibmaschinenzeichnung auf Alt Burgund Papier, 53,5 x 60 cm, 2019
Arno Beck, David vs Ryu, Edition von 5, Schreibmaschinenzeichnung auf Alt Burgund Papier, 53,5 x 60 cm, 2019

ARNO BECK

Arno Beck lebt und arbeitet in Bonn. Innerhalb seiner Arbeit  reflektiert er die frühen Computerspiele oder Computergrafiken vielfältig mittels handgefertigter Zeichnungen, Schreibmaschinenbildern, Malerei und neuerdings auch mit dem Stiftplotter. Fasziniert von den ästhetischen Welten des digitalen Zeitalters, mit denen Arno Beck aufgewachsen ist, nähert er sich diesen mit Handarbeit.

AUSBILDUNG
2015
Meisterschüler Bildende Kunst
2006
Bildende Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf
2004
Kunstgeschichte, Philosophie, Neu deutsche Literatur, Rheinische Friedrich Wilhelms Universität, Bonn

EINZELAUSSTELLUNGEN
2020
dig-it-all, DAM Berlin, Berlin
2019
Screengrabs, Joshua Liner Gallery, New York, NY
Errorsmith, Pop 68, Köln
2016
Syntax Error, Galerie Ampersand, Köln
2010
Vertical Ghetto, Pretty Portal, Düsseldorf

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
2020
upcoming: Das Blatt, Online Ausstellung bei Curated Affairs, Düsseldorf
upcoming: Surprize, Kunsthalle Düsseldorf
DECADE, Marian Cramer Gallery, Amsterdam
2019
Too many I in Digital, Marian Cramer Projects, Amsterdam
Illusion Natur, Museum Sinclair-Haus, Bad Homburg vor der Höhe
Summer Mixer, Joshua Liner Gallery, New York
Summer Splash 5, DAM GALLERY, Berlin
Photon / Icon, Galerie Falko Alexander, Köln
All In/6, Galerie Falko Alexander, Cologne, Germany
2018
Benefit Auction, Neuer Aachener Kunstverein, Aachen
10 Marginal Years, Foxy Production, New York
La Bodega Y Màs, Little Havanna, Miami, FL
Mixed Pickles 4, Michael Horbach Stiftung, Köln
Banz und Bowinkel, Arno Beck, Dominik Halmer, Galerie Falko Alexander, Köln
Antifurniture Store, Fortnight Institute, New York, NY
Signs, Creatures And Forms, Ambacher Contemporary, München
This Is Not, Galerie Ampersand, Köln
In The Future, Collyer Bristow Gallery, London
Digital Provocateur / The Wrong, New Digital Art Biennale, Cidade das Artes, Rio de Janeiro
2017
Heartwork, K21, Düsseldorf
The Wrong Club, Galerie Ampersand, Köln
Die Digitale – Low Tech Art, Weltkunstzimmer, Düsseldorf
Would I rather watch this as a movie?, Galerie Golestani, Düsseldorf
Metaspace, Galerie Ampersand, Köln
Push Start, Galerie Rundgænger, Frankfurt
ALL IN/5, Galerie Ampersand, Köln
Homeoffice, Salonabend, Bochum
2016
Escapism, Kö Galerie, Düsseldorf
Farbe muss gesehen warden, Galerie Golestani, Düsseldorf
Fenster 16, Galerie Golestani, Düsseldorf
Gedruckte Bilder, Kunstbahnhof Eller, Düsseldorf
Low Tech, Galerie Rundgænger, Frankfurt
2015
Interface, Best Gruppe, Düsseldorf
ALL IN/4, Galerie Ampersand, Köln
Schlaraffenland, HilbertRaum, Berlin
ALL IN/3, Galerie Ampersand, Köln
2014
Schlaraffenland, Alte Börse, Berlin
2013
ALL IN/2, Galerie Ampersand, Köln
2012
Wiedersehen, Galerie Ampersand, Köln
Gruppenausstellung, Galerie Ampersand, Köln
NKOTB, Bespoke, Düsseldorf
2011
Kunstakademie Düsseldorf, Projekt 8, Copenhagen
Neurologische Unreife, Galerie Lehmann, Dresden
2009
KÖ-Galerie, Düsseldorf
2008
Lange Nacht der Museen, Koblenz

RESIDENCIES
2017
Art Residency ‘Espositivo’, Madrid

AWARDS
2015
Stipendium der Best Gruppe
2010
Hogan Lovells Kunstförderpreis
2009
3rd Preis der Kö-Galerie, Düsseldorf
2003
Jugendkunstpreis des BBK Bonn Rhein-Sieg e.V.

dig-it-all, DAM Berlin, 23. Mai  –  04. Juli 2020
Summer Splash 5, DAM Berlin, 13. Juli – 07. September 2019