BRIAN REFFIN SMITH

Brian Reffin Smith, From West to East, 6 Plotterzeichnungen, je 21 cm x 30 cm, 1988

BRIAN REFFIN SMITH

Brian Reffin Smith, geboren 1946 in Suffolk, England, lebt in Berlin. Smith war der erste Preisträger des Prix Ars Electronica in Linz im Jahre 1987.

Er ist ein Pionier der Computer-basierten Konzeptkunst.

AUSBILDUNG

1975-1981 St. Martin`s School of Art, London

1975-1979  Canterbury College of Art, Kent

1979-1984 Royal College of Art, London

AUSZEICHNUNGEN

1987 Prix Ars Electronica (Goldene Nike), Linz

1993 Bourse de FIACRE, Paris

1998 Griffelküstpreis, Hamburg

AESTHETICA, DAM GALLERY Berlin, 29. Mai – 1. August 2015